Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Albert Einstein

Rasant wachsende Technologien zum Betrieb der IT-Architekturen erfordern eine ständige Gesamtbetrachtung der IT-Kosten. Steigende Compliance Prüfungen der Hersteller – auf die lizenzkonforme Einhaltung ihrer immer komplexer werdenden Nutzungsrechte – erfordern verstärkte Aufmerksamkeit durch die Unternehmen. Das umsetzen wirtschaftlicher Lösungen, unter Berücksichtigung der sich verändernden Marktverhältnisse, ist heute immer mehr der vom Kunden geforderte, ganzheitliche Beratungsansatz. Durch eine Vielzahl von erfolgreich durchgeführten Projekten, können wir Ihnen umfasssendes Wissen und Expertisen aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen anbieten.

Consulting. Training. Competence.

Warum Lizenzmanagement so komplex ist.

Ein eventuell nicht ganz optimaler Softwareasset- und Software-LifeCycle-Prozess, ungenügende Steuerung und Transparenz im Anforderungs- und Beschaffungsprozess, sowie eine oft fehlende Sensibilisierung bei allen Beteiligten, sind die häufigsten Ursachen für erhöhte wirtschaftliche und rechtliche Risiken für Unternehmen im Softwareasset- und Lizenzmanagement Umfeld. Die nachfolgende Grafik zeigt einmal auf, welche Informationen zusammengeführt werden müssen, um Software Compliance bereitstellen zu können.

Komplexität

Diversität

Einsatz vielfältiger Softwareprodukte ohne ausreichende Standardisierung des Softwareportfolios.

Organisatorisch

Individuelle Prozess- und Rollen-Umsetzung mit unterschiedlichen Verantwortlichkeiten.

Kaufmännisch

Individuelle Vertragsstrukturen mit unterschiedlichen Beschaffungs-
und Bestellmöglichkeiten.

Administrativ

Komplexe Administration von Lizenzen
und Verträgen mit aufwendiger Informationsbereitstellung.

Lizenzrechtlich

Große Anzahl unterschiedlicher anzuwendender Nutzungsrechte und Lizenzmetriken.

Technisch

Vielfältige IT-Architekturen in heterogenen Umgebungen mit komplexer Datenverarbeitung.

Was ein Lizenzmanagement leisten muss.

Tacho

Auswertung von
bereitgestellten
Datenbeständen

Überwachung
dynamischer
Lizenzparameter

Analyse und
Bewertung von
Risiken

Software
Compliance
Reports

Lizenzkonforme
Softwarenutzung
sicherstellen

Optimierung von
Lizenzbedarfen
und -Kosten

Warum Lizenzmanagement in Unternehmen keine Kernkompetenz ist.

  • Die Lizenzmaterie über die gesamte IT-Architektur ist komplex und sehr volatil.
  • Permanentes spezielles Herstellerwissen zu Lizenzmodellen und Nutzungsbedingungen ist erforderlich.
  • Fachliche Fehleinschätzungen von Lizenzsituationen können rechtliche und finanzielle Risiken erhöhen.

Sind das auch Themen in Ihrem Unternehmen?

  • Der Reifegrad unseres Software-LifeCycle-Prozess müsste analysiert und bewertet werden.
  • Lizenzmanagement Tool: Welches würde unseren Anforderungen entsprechen?
  • Das anstehende Lizenzmanagement Projekt soll nach Best Practise umgesetzt werden.
  • Unsere Mitarbeiter benötigen Lizenzmanagement Know-how.
  • Unsere bisherige Softwareasset- und Lizenzmanagement Strategie muss überprüft und optimiert werden.
  • Ein Software Audit steht ins Haus, auf was ist im Vorfeld zu achten?

Portfolio

Unsere Kunden, die aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen stammen, bekommen von uns vielfältige Best Practice Erfahrungen und Lösungen an die Hand. Wir beziehen unsere Kunden von Anfang an mit in unsere Arbeitsweise ein und geben unser Wissen gerne an die Projektmitarbeiter weiter. Wir hören unseren Kunden genau zu und bemühen uns, von Beginn an um eine klare Transparenz in der gemeinsamen Projektarbeit. Unser Augenmerk liegt dabei immer auf der optimalen Verzahnung mit den Geschäftsprozessen im Unternehmen. Nur so können umfangreiche Softwareasset- und Lizenzmanagement Projekte zusammen erfolgreich durchgeführt und umgesetzt werden.

Am meisten nachgefragte Dienstleistungen

Bild3

Analyse und Bestimmung der Reifegrade von Software-LifeCycle-Prozessen nach CMMI und ISO/IEC 19770-1 – in nur wenigen Beratertagen erfolgt die Bewertung und Einstufung der Prozess Reifegrade nach Best Practice des Capability Maturity Model Integration (CMMI) in Kombination mit einem von uns erstellten Fragenkatalog – nach der Norm ISO/IEC 19770-1 – und den darin festgelegten Kompetenzfeldern. (Bildklick für Zoom)

Flyer PDF
LiMa Strategiemodell Icon

Überprüfung und Optimierung der bisherigen Lizenzmanagement Strategie – Meistens zeigt die durchgeführte Ist-Analyse der Prozess-Reifegrade erhebliche Lücken und Optimierungsbedarf auf. Konkrete Maßnahmen um einen höherer Reifegrad zu erreichen lassen sich aber erst festlegen, wenn die bestehende Geschäfts- und Lizenzmanagement Strategie auf den Prüfstand gestellt wird, um erkennen zu können was verändert werden muss. Daran anschließend sollten auch die bisherigen daran beteiligten Prozesse überarbeitet und optimiert werden. (Bildklick für Zoom)

Flyer PDF
Prozess Icon

Best Practice: Analyse und Optimierung des bisherigen Software-LifeCycle und Lizenzmanagement Prozesse – Erstellung von optimierten Soll-Prozessen und weiterführenden Fachkonzepten auf Basis der verabschiedeten Lizenzmanagement Strategie mit Beschreibung der erforderlichen Rollen und Werkzeuge, sowie unter Einbezug der technischen und organisatorischen Schnittstellen und Anbindung der bestehenden Geschäftsprozesse des Unternehmens, wie bspw. ITSM- oder ITIL designte Prozesslandschaften. (Bildklick für Beispielprozess)

Unsere Kunden, die aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen stammen, bekommen von uns vielfältige Best Practice Erfahrungen und Lösungen an die Hand. Wir beziehen unsere Kunden von Anfang an mit in unsere Arbeitsweise ein und geben unser Wissen gerne an die Mitarbeiter weiter. Wir hören unseren Kunden genau zu und bemühen uns, von Beginn an um eine klare Transparenz in der gemeinsamen Projektarbeit. Unser Augenmerk liegt dabei immer auf der optimalen Verzahnung mit den Geschäftsprozessen im Unternehmen. Nur so können umfangreiche Softwareasset- und Lizenzmanagement Projekte zusammen erfolgreich durchgeführt und umgesetzt werden.

Weitere Dienstleistungen zum Lizenzmanagement

Projektbegleitung

Entwicklung, Erstellung und Durchführung von Softwareasset- und Lizenzmanagement Projekten.

Marktanalysen

Durchführung von Analysen zur Wettbewerbssituation von Lizenzmanagement-Tool Herstellern.

Proof of Concepts

Vorbereitung, Erstellung und Begleitung der Durchführung von Proof of Concepts mit fachlicher Bewertung.

Ausschreibungen

Unterstützung bei der Erstellung der Unterlagen und Verfahrensbegleitung, mit umfassenden Erfahrungen in der Privatwirtschaft und im Behördenumfeld.

Konzepterstellung

Erstellung von Konzepten für die Verfahrenseinführung von Lizenzmanagement Werkzeugen wie bspw. Infrastruktur-, Sicherheits- und Schnittstellenkonzepte.

Lizenzmanagement Service

Vorbereitung, Entwicklung und Konzeption über organisatorische und technische Maßnahmen zur Bereitstellung und den Betrieb von Lizenzmangement Services.

Presse

ÖFFENTLICHKEITS- UND PRESSEARBEIT

  • Autor: „1×1 des Lizenzmanagements“, 3. Auflage, Dez. 2015, Hanser Verlag
  • Veröffentlichung von Fachartikeln, wie z.B. in der Computerwoche, dem E-3 Magazin oder in Blogs
  • Sprecher auf Kongressen und Veranstaltungen zum Thema Lizenzmanagement, z.B. Vortrag auf der CeBIT
  • Mitarbeit an internationalen Standards (wie z.B. eCl@ss) zum Thema Softwareklassifizierung
  • Autoren Mitarbeit bei namhaften Fachbüchern und Fachpublikationen
Cover 3Auflage 3D

DAS 1X1 DES LIZENZMANAGEMENTSHier haben wir unser langjähriges Wissen praxisgerecht für Sie aufbereitet. Zu dem nun schon bereits in der 3. Auflage erschienenen Buch gibt es viele positive Rezensionen.

Leseprobe (Blick ins Buch)

amazon Webseite

Aktuell entsteht gerade ein weiterer Buchtitel aus der 1×1-Reihe „1×1 des Software Audit: Ein Leitfaden zur License Compliance“ (1×1-Software-Audit)

Pressestimmen

„Erfreulich, dass es dem Autor gelingt, das trockene Thema in leicht nachvollziehbarer Weise zu präsentieren. Wer sich die durchdachte Struktur dieses Buches ansieht, hegt an der Praxistauglichkeit des Inhalts keine Zweifel.“ Frank Große – IT-Administrator

„Ein vollständiger Überblick über das Thema Lizenz Management. Gut geschrieben, eignet sich als Einstieg ins Thema zur Projektplanung, zur Diskussions-Vorbereitung mit Toolherstellern und Consultants.“ Markus Schweizer

„Dies Buch gibt einen ersten Überblick über das Thema anhand einiger Beispiele. Insbesondere wird auf die Problematiken des Lizenzmanagements und deren Lösung hingewiesen. Es ist ein praktischer Helfer für jemanden, der an das Thema neu herangeht.“ Pedro

Unsere Artikel in Printmedien

Seminare & Workshops

Was nützen die gesammelten Erfahrungen und das ganze Wissen, wenn es nicht weitergegeben wird. Seit vielen Jahren vermitteln wir deshalb erfolgreich unser Wissen und unser gesammeltes Praxis Know-how in verschiedenen Seminaren und Workshops. Ihre Mitarbeitern profitieren dabei von unserer aktuellen Fachkompetenz und können somit die gestellten Aufgaben nach dem aktuellen Stand der Technologien umfassend lösen.

LIZENZMANAGEMENT IN DER PRAXIS

Begleitend zum Buchtitel „1×1 des Lizenzmanagements“, dass gleichzeitig als Seminarunterlage verwendet wird, erhalten Sie in diesem Seminar einen grundlegenden und umfassenden Einblick in die Thematiken zur Einführung und Implementierung eines Softwareasset- und Lizenzmanagements.

STANDARDISIEREN UND KLASSIFIZIEREN

Warum Software klassifizieren? Könnten Sie ermitteln, wie viel „Grafiksoftware“ in Ihrem Unternehmen im Einsatz ist? Über eine entsprechende Klassifizierung könnte das sehr schnell beantwortet werden. Das eintägige Seminar ist als Erweiterung für das „Lizenzmanagement in der Praxis“-Seminar zu empfehlen.

AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN VORBEREITEN

Ein Softwareasset- und Lizenzmanagement Projekt kommt irgendwann zu der Frage: Welches Tool eignet sich zur Unterstützung? Im Workshop werden u.a. folgende Themen angesprochen: Welche Dokumente und Informationen werden benötigt,  wie ist der Ablauf, wie wird bewertet.

OPERATIVES LIZENZMANAGEMENT

Das operative Lizenzmanagement hat viele tägliche Aufgaben im Verwalten von Softwareassets zu bewältigen. Dabei wird vielfältiges Wissen über Strukturen und IT-Architektur benötigt. Dieser Workshop vermittelt mit Best Practise Beispielen, wie ihr Tagesgeschäft erfolgreich optimiert werden kann.

Unsere Themen können auch als Einzelseminare, Workshops, Moderationen oder Coaching am Arbeitsplatz angeboten werden. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weiteres Informationsmaterial beantworten wir gerne ihre Anfrage und würden uns freuen, Sie vielleicht bald in einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Über uns

CTC besitzt umfassende Erfahrungen aus mittlerweile mehr als 26 Jahren Tätigkeit in den verschiedensten IT-Bereichen und Branchen. Wir beraten sehr erfolgreich Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen bei der konzeptionellen und strategischen Ausrichtung, sowie Realisierung von umfangreichen Softwareasset- und Lizenzmanagement Projekten. Unser Spezialgebiet sind dabei die Analyse, Bewertung und Optimierung von Prozessen im Softwareasset-, Lizenz- und Vertragsmanagement und deren optimale Verzahnung mit den Geschäftsprozessen im Unternehmen. CTC wurde bereits 1993 von Torsten Groll gegründet. Herr Groll (mehrfacher Buchautor u.a. vom “1×1 des Lizenzmanagements”), besitzt umfassende Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren Tätigkeit in den verschiedensten IT-Bereichen und Branchen als langjähriger Unternehmensberater und Lizenzmanagement Experte in strategischen Enterprise Architekturen. Bei Bedarf unterstützen CTC weitere Mitarbeiter, um die gestellten Aufgaben unserer Kunden  bestmöglich umzusetzen.

Kontakt
info@ctc-consulting.de
0049 6126 588 530

CTC ComputerTraining&Consulting
Torsten Groll
Fünfkirchener Str. 5
65510 Idstein
Deutschland